Projekt Kompetenz Studium

Theorie | Projekt | Praxis

Das Projekt-Kompetenz-Konzept basiert auf dem Grundverständnis von Steinbeis, dass Wissen zwar ein wichtiges Potenzial darstellt, aber letztendlich die situative, selbstorganisierte Anwendung des Wissens erfolgsentscheidend ist.

Ein Projekt in Form einer zeitlich befristeten, konkreten Problemstellung mit definiertem Problemlösungsplan, ist das organisatorische Element für die Kompetenzentwicklung eines Mitarbeiters in einem projektgebenden Unternehmen. Sowohl in den Studienprogrammen, wie auch im zentralen Forschungsprogramm ist das Projekt-Kompetenz-Konzept die methodische Grundlage: Ein Projekt mit definierten Zielen bildet den Kern für die Weiterentwicklung der Kompetenz der Studierenden und der Promovenden auf Basis der erforderlichen akademischen Standards.

Wissens und dessen Schaffung beziehungsweise Vermittlung ist eine notwendige Voraussetzung für den Erfolg von Unternehmen durch deren Mitarbeiter – der Erfolg ist die wirtschaftlich anerkannte Anwendung des Wissens.

 

Projekt-Kompetenz-Studium

Das Projekt-Kompetenz-Studium der SHB setzt auf eine konsequente Praxisausrichtung auf einem soliden wissenschaftlichen Fundament mit Gewährleistung des erforderlichen akademischen Standards. Das zeigt sich bereits bei den Zulassungsvoraussetzungen für die Studiengänge: Neben der Berufstätigkeit spielt das studienbegleitende Projekt eine wesentliche Rolle.

Studierende bearbeiten während ihres Studiums in Kooperation mit einem Unternehmen Projekte, die sie idealerweise vor Ort am Arbeitsplatz realisieren. Diese akademisch betreuten Projekte stellen als integrale Transferinstrumente sicher, dass die Studierenden während ihres Studiums die notwendige Kompetenz weiterentwickeln, um das erworbene Wissen in die praktische Anwendung erfolgreich umzusetzen. Gleichzeitig sichern diese Projekte, dass über die gesamte Studiendauer die individuellen Interessen und Ziele des Studierenden konsequent verfolgt und gefördert werden sowie der Nutzen für die projektgebenden Unternehmen vorhanden ist. Für die Dauer des Studiums bearbeitet jeder Studierende ein mit dem beteiligten Unternehmen vereinbartes Projekt. In den Seminarphasen werden theoretisches Wissen und relevante Methoden vermittelt.

 

Projekt-Kompetenz-Promotion

Die Projekt-Kompetenz-Promotion der SHB ist die Basis für das zentrale Forschungsprogramm.

Integraler Bestandteil ist ein Forschungsprojekt, in dem die Befähigung zu selbständiger, vertiefter wissenschaftlicher Forschungsarbeit aktuell und anwendungsrelevant durch die sowohl in Form als auch in Inhalt beachtenswerte, kompetente Lösung projektspezifischer Problemstellungen nachgewiesen wird. Es soll engagierten und fähigen Berufstätigen ermöglicht werden, anwendungs- und transferorientiert zu forschen und schließlich promoviert zu werden.

Ein Forschungsprojekt mit konkreter Problemstellung aus der Praxis und die Kolloquien bilden hierbei den Rahmen. Das Forschungsprojekt wird durch ein Unternehmen oder eine sonstige Organisation beauftragt und gefördert. Die Promotion ist geprägt von praxisbezogener Forschung, transferorientiertem Forschungsmanagement und kompetenter Projektbetreuung.

 

2016 © Steinbeis Institute of Advanced Studies and Science I Telefon +43 316 82 18 18 18 I E-Mail: office@steinbeis-sias.com | Impressum